..Will Be Back.. b {color:#f9154a;} i {color:#f9154a;} u {color:#f9154a;}
Biographie


Im alter von 12 Jahren gründeten Matthau und Paavo 1994 gemeinsam ihre erste Band, die sich RIP nannte.
Ihr erster Auftritt fand im Norden Finnlands statt.
Der Name wurde im Laufe des Jahres `95 in „Turmio“ umbenannt.
Matthau und Paavo konnten trotzallem keine anderen Musiker finden,
die sich als Mitglieder eigneten und entschieden sich dazu alleine weiter
zumachen.

„Rock doesn`t roll between just the two of them“

Die Band löste sich 1997 auf.
Als Paavo in einem Traum von John Lennon heimgesucht wurde, der ihm auftrug eine Band mit dem Namen
Bloodpit zu gründen, war die Zeit gekommen.
Über eine Anzeige in einem Magazin fanden die beiden Freunde den Bassisten Janne Kolehmainen,
zusammen mit Drummer Mato fand der erste Bloodpit Auftritt am 26.11.1998 in Tampere statt.
1999 entstand nach dem Beitritt von Drummer Arnold T. Kumputie das erste Demo.
In diesem Jahr schließt sich Matthau`s älterer Bruder Christus der Band an und ersetzt den alten Bassspieler.
Bloodpit gewinnen zwei Rock Band Wettbewerbe. Die zweite Demo EP heißt No. 2 .
2000 gewinnt die Band eine weiter Competition , aber wieder ist die Band ohne Bassist.
Christus verlässt Bloodpit und nimmt den Platz als Gitarrist bei NEGATIVE ein.
Paspartou Hagen übernimmt vorrübergehend seine Aufgabe in der Band.
Im Herbst 2001 schließen sich Aleksi Keränen und Alarik Valamo Bloodpit an und mit ihnen beginnt ein neuer musikalischer
Abschnitt . 2002 erblickt die erste selbst-finanzierte EP „You Name It“ das Tageslicht.
Die Band unterschreibt einen Vertrag bei Grotesque Records, der sich als totaler Flop entpuppt.
2003 erscheint die EP „Platitude“ und Bloodpit sind so erfolgreich wie noch nie:
Die Jungs gewinnen den Award als beste Un-signed Band in Finnland, die selbst-finanzierten EP`s sind ausverkauft.
Die Band ist im finnischen Finale von The Global Battle of Bands.

Der Plattenvertrag gelingt 2004 und die Band arbeitet in den Petrax Studios mit dem Producer Jyrki Tuovinen.
Die erste Single springt sofort an die Spitze der finnischen Charts.

Im August 2005 erscheint das erste Album Mental Circus.

...to be continued...
Start
News
Newsletter
Imprint
Kontakt

Band
Musik
Biographie
Member
Gigs

Stuff
Media
Extras
Links
Petition

Community
Gästebuch
Forum
Fanclub
Streetteam


Gratis bloggen bei
myblog.de